Lohnmosterei

Du hast das Obst – Wir haben die Technik

So funktioniert unser Lohnmostsystem. Wir machen aus deinem Obst zu 100% deinen eigenen Saft. Ohne Zusätze wie Wasser, Zucker oder andere unerwünschte Substanzen quetschen wir nur das Beste aus deinem Obst und füllen es direkt in Glasflaschen ab. Bag in Box kommt uns nicht in die Tüte. Den fertigen Saft kannst du nach ca. 45 Minuten, je nach angelieferter Obstmenge, wieder mit nach Hause nehmen.

flaschen_1

Ein paar wichtige Punkt müssen jedoch beachtet werden:

Wer gutes trinken will, bringt gutes Obst

Wir mosten dein Obst unter einer Bedingung: es muss sauber sein. Es darf unter keinen Umstände Schimmel oder Faulstellen aufweisen. Diese könnten dir die Freude am eigenen Saft sehr schnell trüben. Viele Schimmelsporen, besonders die typischerweise in Obstbäumen vorkommenden Arten, sind temperaturresistent und überleben unsere Pasteurisierung. Von daher gut sortieren.

Kleiner Tipp: wenn du dein Obst vom Baumschüttelst, lege in jedem Fall ein Tuch oder besser eine große Folie darunter. So fällt dein Obst nicht auf die Erde oder ins Gras und kommt nicht mit den dort lebenden Sporen in Kontakt.

Wir lieben die Natur. Daher müssen wir bei unserem Naturprodukt Saft, der ohne jede chemischen Zusätze auskommt, leider sehr genau auf Reinlichkeit achten.

presse_1

Von Apfel bis Zierquitte

Wir mosten fast alles, wirklich. Sogar den nervigen Köter deines Nachbarn, der den ganzen Tag kläfft. Von A wie Apfel bis Z wie Zierquitte ist uns schon alles unter die Presse gekommen. Folgendes Obst nehmen wir an:

  • Äpfel
  • Birnen
  • Quitten
  • Trauben
  • Rote Bete
  • Möhren
  • Aronia
  • Holunder
  • Sanddorn
  • Kohl
  • Rüben
  • Eberesche
  • Pfirsiche ensteint (nur nach Anfrage)

Gutes muss nicht teuer sein

Unsere Preise starten bei 0,70 € pro Liter… das ist billiger als jede vergleichbare Konkurrenz aus dem Supermarkt – bei eintausendmal besserer Qualität und Frische. Eine aktuelle Preisliste steht hier zur Ansicht.